Weiter zum Hauptmenü
Versandkostenfrei in Deutschland ab 150 EUR

ABOUTBLOGKONTAKT

Lustige Osterdeko: Eiergesichter mit Klebeaugen und Stoffaccessoires

Lustige Osterdeko: Eiergesichter mit Klebeaugen und Stoffaccessoires

Immer wieder zu Festtagen und Events wird uns bewusst, wie einfach und nett manche Dinge umzusetzen sind und dass es sich lohnt, diese Ideen zu teilen. Falls ihr Lust habt, coolen und vor allem ganz einfachen Osterschmuck mit euren Kids selbst zu basteln, könnten die nachfolgenden Ideen & Inspirationen absolut nachahmenswert sein. Ihr benötigt nicht viel und erhaltet trotzdem ein hübsches und vielfältiges Endergebnis. Super Individuell und dennoch mit Konzept und Plan. Habt ihr Lust, die lustigen Ostereier-Gesichter auszuprobieren?



Alles was ihr dafür braucht, sind:
- ein paar ausgeblasene Eier oder künstliche Ersatzprodukte
- Farben eurer Wahl (sollten auf den Eiern halten)
- Stoffreste
- Klebeaugen und -Münder 
- Schnur und ggf. (Heiß-)Kleber
- Zweige oder Äste für die Dekoration

Auf los gehts los! Nehmt eure ausgeblasenen Eier und bemalt sie in den buntesten Mustern und Farbflächen eurer Wahl. Lasst sie anschließend gut trocknen.



Wählt aus den lustigen Klebeaugen und Mündern der Marke Rico Design eure Favoriten aus und positioniert sie nach Belieben auf den getrockneten Ostereiern. Es gibt verschieden große Augen und Münder und der Kombination, sowie der Ausrichtung sind keine Grenzen gesetzt. Die Gesichter schauen immer niedlich drein. Entweder sie wirken wach, schmunzelnd, oder schelmisch oder sie gucken müde, gar verlegen aus der Wäsche. Probiert einfach mal aus! Es macht wirklich Freude!



Anschließend könnt ihr die Stoffreste hernehmen und lustige Kopfbedeckungen basteln. Ob Haarband, Flechtzopf, Schleife oder Schal... lasst eurer Kreativität freien Lauf. Reisst oder schneidet dazu einfach entsprechende Stoffstücke zu. In unserem Shop findet ihr passende, farbenfrohe Sets für euer DIY Projekt. Es empfiehlt sich, die Stoff-Accessoires mit ein bisschen Kleber am Ei zu fixieren, dann verrutsch auch nichts mehr!

Anschließend müsst ihr die Eier nur noch mit einem Schnürchen versehen, um sie an den Frühlingszweigen aufzuhängen. Wir empfehlen euch den Zahnstocher-Trick, bei dem die Schnur an einem kleinen Stück Zahnstocher befestigt wird, welcher dann als "Keil" in die Ausblaß-Öffnung geschoben wird, sich orthogonal dazu platziert und damit das Rausrutschen der Schnur verhindert. Wenn möglich, könnt ihr die Schnur aber auch an den Stoffaccessoires befestigen.



Wählt nun noch euren liebsten Frühlingszweig, eine passende Vase und drapiert eure Ostereier-Gesichter schön gleichmäßig darin! Fertig ist die bunte Osterdeko mit den niedlichen Klebeaugen. Wetten, dass ihr immer grinsen müsst, wenn euch die kleinen Gesichter aus den Zweigen heraus anschmunzeln?

Selbstverständlich können die Augen auch am Ostertisch auf hartgekochte Eier geklebt oder ins Osternest auf Schokoladeneier drapiert werden. Die Kids haben großen Spaß daran, wenn vermeintlich tote Gegenstände plötzlich zum Leben erwachen... (Klappt natürlich auch zu Weihnachten oder an Halloween hervorragend!)

Viel Freude beim Nachmachen!


Ihr sucht noch passende Kleinigkeiten für's Osterkörbchen oder möchtet jemandem einen Ostergruß senden? Schaut doch mal in unserer selektierten Oster-Kategorie vorbei! 

Kommentare

FzOJmDBWNnSPia

zqWAnciOeKP

eYHZQkUD

ceLpTUihjHbEwGVX

eYHZQkUD

ceLpTUihjHbEwGVX

HJwSkGmyCLW

EhcFCOQmfpiIbArq

HJwSkGmyCLW

EhcFCOQmfpiIbArq

mYClpvTj

QEvnFeqfNPui

mYClpvTj

QEvnFeqfNPui

iuUvsFmOpbYhRgzq

EvWlxPJmuXcpV

1 von 3

Dein Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte in deinem Warenkorb.